Gustav Erik Larsson


Länge 194 cm
Gewicht 77 kg
Geburtstag 20-09-1980 Wohnort Monaco
Profi seit 2003

Gustav Erik Larsson

Gustav Erik Larsson gehört ganz sicher in die Riege der weltbesten Zeitfahrer, was er mit seinen zweiten Plätzen bei den olympischen Spielen in Peking (2008) und den Weltmeisterschaften in Mendrisio (2009) unter Beweis stellte. Außerdem gewann er das abschließende Zeitfahren des Giro d'Italia 2010. Da Larsson zudem über überdurchschnittliche Bergqualitäten verfügt, kann der Schwede eine wichtige Rolle in kürzeren oder längeren Etappenrennen spielen. 2012 wird wegen der olympischen Spiele und den Weltmeisterschaften im Teamzeitfahren ein wichtiges Jahr in seinem Kalender sein. Larsson ist zudem ein Sportlertyp, der andere Fahrer während eines Rennens anleiten kann. Sein Wissen in den Zeitfahren wird dem Team für die anstehenden Weltmeisterschaften im Zeitfahren eine große Hilfe sein.




 

copyright © 2012 - Vacansoleil Eindhoven