Rob Ruijgh


Länge 175 cm Lieblingsrennen Amstel Goldrace
Gewicht 63,2 kg Spezialität Klettern, gute Ergebnisse bei Gesamtwertungen
Geburtstag 12-11-1986 Wohnort Valkenburg a/d Geul (NL)
Profi seit 2009

Rob Ruijgh

Rob Ruijgh’s Radsportkarriere verlief nicht immer geradlinig, aber einmal als Profi im Peloton angekommen, ließ sich der junge Mann aus der niederländischen Provinz Limburg kaum mehr stoppen. 2011 konnte er sein Teammanagement davon überzeugen, dass er wirklich an den Start der Tour de France gehörte. Dies erwies sich als richtig, denn im bergigen Gelände zählte Ruijgh zu einer der Neuentdeckungen bei der letzten Tour de France. Am Ende konnte er die Tour sogar mit Gesamtplatz 21 beenden, was nur wenige Newcomer beim wichtigsten Radrennen der Welt von sich sagen können. Ruijgh machte sich außerdem als echter Teamplayer einen Namen, als er entscheidend zum Gewinn der niederländischen Meisterschaften von Pim Ligthart in Ootmarsum beitrug. 2012 hofft Ruijgh, einen weiteren Schritt in seiner Karriere zu gehen.




 

copyright © 2013 - Vacansoleil Eindhoven